24Pay

Zahlungslösung für die Tursib-Fahrkarte mit dem Handy ab dem 12.11.2018

Tursib-Kunden können über die Anwendung direkt über den Bus mit dem Handy 24-Pay-Fahrkarten kaufen. Die 24-Pay-App bietet Zugang zu einer modernen, schnellen und sicheren Zahlungsmethode für öffentliche Verkehrsmittel.

Die Nutzung dieser Anwendung ist mit keinen zusätzlichen Kosten verbunden, da der Wert der Fahrkarten auf dem Papier dem Wert klassischer Tickets entspricht.

24pay OR

Um eine Fahrkarte zu kaufen, müssen Sie auf den Abschnitt „Öffentliche Verkehrsmittel” der 24-Pay-Anwendung zugreifen und den im Bus angezeigten QR-Code scannen.

Wenn Ihr Telefon mit NFC-Technologie ausgestattet ist, können Sie es näher an die Symbolbezeichnung bringen NFC.

Nach dem Scannen wählen Sie die gewünschte Fahrkarte.

Nach Bestätigung der Transaktion ist die gekaufte Fahrkarte im Bereich „Brieftasche” verfügbar. Hier kann im Falle einer Kontrolle darauf zugegriffen werden und es dem Vertreter des Transportunternehmens vorgelegt werden.

Die Weigerung, dem Kontrolleur den Identifikationscode vorzulegen, gilt als Verstoß und wird gemäß den geltenden Vorschriften geahndet!

Die Liste der Transaktionen finden Sie im Abschnitt „Verlauf”.

Informationen zur 24-Pay-Anwendung 24pay

1. Technische Anforderungen

24pay App

Die 24-Pay-Anwendung richtet sich an Smartphone-Nutzer und ist verfügbar in: Google Play (Play Store) - für Android und App Store - für iOS.

Mindestanforderungen:

  • Android-Version 4.4 und iOS-Version 10.
  • Mobile 3G-Datenverbindung oder drahtloser Zugriff
  • Optional NFC

2. In-App-Zugriff

Laden Sie die App vom Google Play (für Android) oder dem App Store (für IOS) herunter.
Installieren Sie die Anwendung wie folgt auf Ihrem Telefon:

  • Geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
  • Legen Sie den 4-stelligen PIN24pay-Code fest (dieser Code wird für die Authentifizierung und Zahlungsbestätigung benötigt).
  • Lesen Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen und bestätigen Sie, dass Sie damit einverstanden sind, indem Sie das Kontrollkästchen aktivieren.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Registrieren”.
  • Sie erhalten eine SMS mit einem 6-stelligen Validierungscode.
  • Geben Sie den empfangenen Code ein (bei Android-Telefonen wird das Feld automatisch mit dem per SMS empfangenen Code ausgefüllt, wenn die Berechtigung erteilt wurde).

3. Einstellungen

  • Um Transaktionen durchführen zu können, sind folgende personenbezogene Daten erforderlich (im Abschnitt „Einstellungen - Persönliche Daten“ einzugeben):
    • Vor- und Nachname
    • E-Mail-Adresse
  • Im Bereich „Einstellungen“ können Sie Ihre Telefonnummer, Ihren Namen und Vorname oder E-Mail-Adresse jederzeit ändern.
  • Um eine Karte hinzuzufügen, gehen Sie auf die „Zahlungsdetails“ und klicken Sie auf „Hinzufügen“. Sie werden zur Zahlungsverarbeitungsseite weitergeleitet, wo Sie die Kartendaten eingeben werden:
    • Bankkartennummer
    • Ablaufdatum Karte
    • Kreditkarte CVV2/CVC2 Code

Sie können jederzeit die Kartendetails löschen. Diese Handlung ist unumkehrbar und die Kartendaten sind nicht mehr in der Anwendung verfügbar. Sie können dann dieselbe Karte registrieren, oder es ist eine neue Karte erforderlich, um sie erneut in die Verarbeitungsseite einzugeben.

4. Datenänderung

 Wiederherstellung des Pin24pay-Codes

Im Abschnitt „Login“ klicken Sie auf „PIN24pay vergessen“ und führen Sie die folgenden Schritte aus:
• Überprüfen Sie die Telefonnummer.
• Wählen und bestätigen Sie einen neuen PIN24pay-Code.

Vorsicht! Aus Sicherheitsgründen werden Ihre Kartendaten gelöscht. Sie müssen sie daher erneut im Abschnitt „Zahlungsdetails" eingeben. Wenn Sie sechs Mal den falschen PIN24pay-Code eingeben, werden Ihre Kartendaten gelöscht.

Kontowiederherstellung im Falle des Telefonwechsels (neues Gerät)

Führen Sie im Abschnitt „Anmelden“ die folgenden Schritte aus:
• Geben Sie die Telefonnummer ein.
• Geben Sie den PIN24pay-Code ein.
• Überprüfen Sie die Telefonnummer.
- Wenn Sie den richtigen PIN24pay-Code eingegeben haben, werden Sie angemeldet.
- Wenn Sie den falschen PIN24pay-Code eingegeben haben, müssen Sie die oben beschriebenen Schritte ausführen, um Ihren PIN24pay-Code wiederherzustellen.

Kontowiederherstellung, wenn Ihre Telefonnummer geändert wird 

Bearbeiten Sie im Abschnitt „Sicherheit/Telefonnummer ändern” die Telefonnummer.
Bestätigen Sie die Änderung durch Eingabe des PIN24pay-Codes. Die
Authentifizierung per Fingerabdruck ist nach der ersten Benutzerregistrierung zulässig.

Kontolöschung

Sie können Ihr 24pay-Konto löschen, indem Sie auf den Abschnitt „Konto löschen” im Menü „Einstellungen” zugreifen. Diese Handlung ist unumkehrbar. Sie bestätigen die Löschung Ihres Kontos durch Eingabe Ihrer Telefonnummer und alle Ihre Daten werden gelöscht.